plus-button

hiki-Wiki

Unsere Sammlung von Infos zu den Themen Hirnverletzung, erste Schritte, in der Schule, Erwachsen werden, Alltag, Familie, Hilfsmittel und Therapien und Rechtliches.

Zu hiki-Wiki
Eine Mutter lächelt ihre Tochter an.

Publikationen

Unsere Publikationen greifen Themen mit Bezug zu Hirnverletzungen im Kindesalter auf. Wir beleuchten diese aus der Perspektive von betroffenen Familien und von Fachleuten.

Alle Publikationen können als PDF heruntergeladen oder als Druck­exemplar bestellt werden.

Dem Schicksal getrotzt

10 Geschichten, die Mut machen

Mutmacherbuch lesen

Mutmacherbuch

Weg von der Defizitorientierung, hin zu den Potenzialen: Im Buch «Dem Schicksal getrotzt. 10 Geschichten, die Mut machen», stellen wir zehn junge Menschen vor, die ihren Weg trotz – oder besser gesagt mit – einer Hirnverletzung gehen und ihre beeindruckenden Talente leben.

Mutmacherbuch herunterladen/bestellen

Letztes Bulletin

Geschwister

Bulletin lesen

Bulletin

hiki gibt jährlich ein thematisches Bulletin heraus. Betroffene Eltern und ausgewiesene Fachpersonen teilen darin ihr Wissen und ihre Erfahrungen zum gewählten Thema. Hintergrundinformationen, Literaturtipps und wissenswerte Hinweise runden das Heft ab.

Bulletin herunterladen/bestellen

«Und plötzlich steht alles Kopf»

Broschüre mit Beobachtungsbogen

Ratgeber lesen

Ratgeber

Der Ratgeber «Und plötzlich steht alles Kopf» vermittelt Wissen über die Folgen einer erworbenen Hirnverletzung und den Umgang damit. Er enthält Informationen und Tipps für den Unterricht von Kindern und Jugendlichen mit einer erworbenen Hirnverletzung. Die drei Kapitel beleuchten den physi­schen, kognitiven und sozio­emotionalen Bereich. Ein Beobach­tungs­bogen erleichtert die Er­kennung betroffener Schülerinnen und Schüler.

Der Ratgeber ist auf Deutsch und Französisch verfügbar und entstand in Zusammenarbeit mit dem Rehabilitationszentrum in Affoltern am Albis des Universitäts-Kinderspitals Zürich und der Pädagogischen Hochschule Luzern, die französische Fassung in Kooperation mit dem Unispital Lausanne CHUV. Er kann für Lehrpersonen, Fachpersonen aus Schulpsychologie und Heilpädagogik sowie auch Eltern von hirnverletzten Kindern hilfreich sein und darf gerne weitergegeben werden.

Ratgeber herunterladen/bestellen

Begleitend bietet hiki eine Beratung in der Schule.

Zur Integrationsberatung

Letzter Jahresbericht

Pilot­projekt Ferien­zeit, Beratung, finan­zielle Direkt­hilfe, Jugend­weekend und vieles mehr

Jahresbericht lesen

Jahresbericht

Der Jahresbericht zeigt, was uns im letzten Jahr bewegt hat und wofür wir uns eingesetzt haben. Er zeigt verschiedene Facetten unserer Tätigkeit im Dienst hirnverletzter Kinder und ihrer Familien. Ein Leistungsbericht und die Jahresrechnung geben Auskunft über die erbrachten Leistungen und den Einsatz der Mittel.

Jahresbericht herunterladen/bestellen

hiki in Kürze

Wer wir sind, was wir tun

Vereinsporträt lesen

Vereinsporträt

Unser Vereinsporträt zeigt in Kürze, wer wir sind und was wir für Familien mit hirnverletzten Kindern oder Jugendlichen tun. In kompakter Form enthält er die wichtigsten Informationen für betroffene Familien und interessierte Fachpersonen.

Vereinsporträt herunterladen/bestellen

Suche Startseite
Suche