plus-button

hiki-Wiki

Unsere Sammlung von Infos zu den Themen Hirnverletzung, erste Schritte, in der Schule, Erwachsen werden, Alltag, Familie, Hilfsmittel und Therapien und Rechtliches.

Zu hiki-Wiki
Ein Junge im Rollstuhl unterhält sich mit einem römischen Legionär.

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen wie der Elterntag, der Familientag oder das integrative Jugendweekend geben den Eltern hirnverletzter Kinder und Jugendlichen und den Betroffenen selbst die Möglichkeit, Informationen und Erfahrungen auszutauschen – und gemeinsam schöne Momente zu erleben.

Nächster Elterntag

Samstag, 21.3.2020

Programm folgt

Flyer Elterntag 2019

Elterntag

Der Elterntag, in dessen Rahmen auch die Mitgliederversammlung des Vereins stattfindet, bietet Eltern von Kindern oder Jugendlichen mit einer Hirnverletzung einen interessanten thematischen Input und Raum für den Austausch untereinander. Für die Kinder organisieren wir ein spannendes Rahmenprogramm mit 1:1-Betreuung.

Letzter Familientag

Familienkonzert von Andrew Bond in der Jugendherberge Richterswil

Sonntag, 8.9.2019

Flyer

Familientag

hiki führt den Familientag jedes Jahr an einem anderen Ort durch. Er bietet Gelegenheit, einen abwechslungsreichen, lustvollen Tag miteinander zu erleben und sich bei einem feinen Mittagessen mit anderen Familien auszutauschen.

Letzter Grosselterntag

zum Thema «Humor trotz allem» im insieme-Treff in Zürich Oerlikon

Sonntag, 1.9.2019

Flyer

Grosselterntag

Ohne die Unterstützung der Grosseltern könnten viele Familien mit einem behinderten oder chronisch kranken Kind ihre anspruchsvolle Betreuungsaufgabe nicht bewältigen. Am Grosselterntag wird dieses unschätzbare Engagement gewürdigt und den Grosseltern Raum für ihre Anliegen und für den Austausch untereinander gegeben. Mehrere Elternvereine organisieren diesen Anlass gemeinsam.

Erfahrungsbericht lesen

Nächstes Jugendweekend

Freitag bis Sonntag,
6.11.–8.11.2020

 

Detailinfos folgen

JuWe 2019

Jugendweekend

Das integrative Jugendweekend ist ein Angebot für Jugendliche bzw. junge Erwachsene mit einer Hirnverletzung. Es bietet ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichaltrigen ohne Behinderung etwas zu unternehmen und Spass zu haben. Damit auch Jugendliche mit einer schweren Beeinträchtigung teilnehmen können, sorgt hiki für die erforderliche 1:1-Betreuung.

Erfahrungsbericht lesen

Nächster Workshop

Input-Tag zum Thema Kommunikation
im Zentrum Karl der Grosse in Zürich

in Zusammenarbeit mit Epi Suisse, Dra­vet-­Ver­einigung und Angel­man-Verein

Samstag, 25.1.2020

Flyer

Jetzt anmelden

Workshops und Tagungen

hiki organisiert in unregelmässigen Abständen thematische Workshops oder Tagungen für Angehörige und Fachpersonen rund um das Thema Hirnverletzungen im Kindesalter.

Zur Fachtagung «Schulische Integration nach erworbenen Hirnverletzungen»

Suche Startseite
Suche